Auf einen Blick

Partner Die Luxemburger Regierung &
die Vereinigung von Ingenieure, Architekten, Wissenschaftlern und Industriellen (da Vinci a.s.b.l)
Dauer Maximum 45 Minuten pro Modul / Test
Nächster Termin Tests werden fortlaufend organisiert (tagsüber und abends)
Ort

Luxembourg Lifelong Learning Center (LLLC)
13, rue de Bragance
L-1255 Luxembourg

Bewertungsmethode Praktische Tests am PC
Sprache Französisch, Deutsch, Englisch (zur Auswahl)
Zertifikate ECDL BASE – nach Bestehen von 4 obligatorischen Base Modulen
ECDL STANDARD – nach Bestehen von 4 Base Modulen + 3 zur Auswahl stehenden Standard Modulen
ECDL EXPERT- nach Bestehen von 3 zur Auswahl stehenden Advanced Modulen
ECDL PROFILE - nach Bestehen von mindenstens 4 Modulen nach Wahl (Base, Standard und Advanced)
Preis

20 € je Test (maximum 4 Tests / Einschreibung)
Auswahl der Tests, Module und Sprachen findet vor Anfang der Testsitzung statt

Testvorbereitung:
20 € je Modul des Adaptive Learning Tools
12 € für jeden Diagnostic Test
50 € fürs e-Learning (ECDL Standard)

Was bedeutet ECDL?


Der ECDL (European Computer Driving Licence) ist ein international anerkanntes Zertifikat welches die Kenntnisse in der sicheren und effizienten Nutzung verschiedener Computer-Anwendungen beweist. Es existieren zur Zeit 13 verschiedene ECDL-Module und 4 Zertifikate, welche die heutigen modernen Erwartungen der Unternehmen in Bezug auf digitales Wissen erfüllen.

Der ECDL wendet sich an alle PC Benutzer: Arbeitnehmer, Studenten, Arbeitsuchende und Rentner. Dieses ECDL Zertifikat erlaubt ihnen ihre digitalen Kenntnisse in der effizienten Nutzung der verschiedenen Computer-Anwendungen zu prüfen und auf dem Arbeitsmarkt zu belegen. Zudem können die Tests als Richtlinie der Computerkentnisse dienen um die Vorraussetzungen zur Teilnahme an Weiterbildungen zu verbessern.

Mit den ECDL Zertifikaten sichern Unternehmen und Organisationen ihren Mitarbeitern solide Kenntnisse für den täglichen Umgang mit den gängigsten Officeprogrammen, Betriebssystemen und Internetanwendungen.

Am Zertifizierungsprogramm ECDL haben sich bereits rund 15 Millionen Menschen in 148 Ländern beteiligt.

PARTNERSCHAFT

Die Chambre des salariés (CSL) bietet den ECDL in Luxemburg in Zusammenarbeit mit der Luxemburger Vereinigung der Ingenieure, Architekten, Wissenschaftlern und Industriellen (da Vinci a.s.b.l) an. Das Hauptziel ist die Förderung digitaler Kompetenzen durch die Professionalisierung der Nutzer dieser bestimmten Tools.






ECDL - Modulare Zertifizierung

ECDL -MODULARE ZERTIFIZIERUNG

Die ECDL Zertifikate beweisen Kenntnisse in der sicheren und effizienten Nutzung verschiedener Computer-Anwendungen.

Entscheiden Sie anhand persöhnlicher Bedürfnisse welche Kompetenzen Sie zertifiziert haben möchten. Aktuell werden 13 Module angeboten wobei das Zertifikat ECDL PROFILE die meiste Flexibilität bietet indem Sie mindestens 4 frei ausgewählte Module belegen können und somit nach Bestehen Ihr individuell personifiziertes Zertifikat erhalten.



ECDL PROFILE für ein Maximum an Flexibilität und um die internen Erwartungen ihres Unternehmens so weit wie möglich zu erfüllen, wählen Sie im Gesamtangebot an Modulen die für Sie passenden aus um so ihre persönliches Zertifikat zu erstellen.

* Dieses Modul/Zertifikat wurde von der Österreichischen Computer Gesellschaft entwickelt und ist von der ECDL Foundation anerkannt.

Die praxisorientierten Online-Tests (Demo Version)

DIE PRAXISORIENTIERTEN ONLINE-TESTS

Die Stärke der ECDL Tests liegt in ihrer Praxisnähe, die Aufgaben der einzelnen Modulprüfungen werden direkt in der jeweiligen Applikation gelöst und sämtliche richtigen Lösungswege werden akzeptiert. Die Hilfefunktion oder Internetscuchen dürfen zum Lösen der Aufgaben benutzt werden. Einige theoretische Lerninhalte werden durch Multiple-Choice Fragen abgedeckt (z.B. das Modul IT-Sicherheit).

  • Ein einzelner Test wird für jedes Modul abgelegt
  • Die maximale Dauer eines Tests beträgt 45 Minuten
  • Der Test gilt als bestanden, wenn der Kandidat ein Ergebnis von mindestens 75 % erreicht hat
  • Die Fragen werden in Französisch, Deutsch oder Englisch gestellt (je nach Auswahl des Kandidaten)
  • Zertifikatsprüfungen finden im LLLC, einem zertifizierten ECDL Test Center unter Aufsicht eines Prüfers statt

Um Ihnen eine genauere Vorstellung dieser Zertifikatsprüfungen zu ermöglichen, können Sie die folgende Demo Version nutzen.

DEMO VERSION

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Praxistests. Klicken Sie auf den nachstehenden Link und beantworten Sie die verschiedenen Fragen (Multiple choice, Fallbeispiele, usw.)

  • Für Anwender des Webbrowser Internet-Explorer
  1. Klicken Sie auf Demo, (Das Programm Sophia wird gestartet)
  2. Der Zugangscode ist schon vorgegeben, klicken Sie auf "Weiter"
  3. Doppelklick auf "Demo" oder klicken Sie auf "Demo"dann "OK"
  4. Test starten
  • Für Anwender von anderen Webbrowser (Firefox, Chrome, ...)
  1. Klicken Sie auf Demo, (Speichern und ausführen des Programms Sophia)
  2. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus (oben rechts)
  3. Wählen Sie "Einstufungstest" aus und geben Sie den Zugangscode demolux1 ein, bestätigen Sie mit "Weiter"
  4. Doppelklick auf "Demo" oder klicken Sie auf "Demo" und bestätigen Sie mit "OK"
  5. Test starten

Testvorbereitung fürs ECDL Zertifikat (Adaptive Learning Tool, e-Learning / Diagnostic)

Die Testvorbereitung gestaltet sich in der Regel sehr individuell. Man kann sich das Wissen auf verschiedene Weisen aneignen :

LEHRPLAN (SYLLABUS)

Selbstlernende Vorbereitung für die Tests. Eine Beschreibung der Module sowie alle Inhalte, die von den Tests abgedeckt werden (Syllabus), können unter der Sektion "Beschreibung der Inhalte der Module und Testinhalte (Syllabus)" eingesehen und heruntergeladen werden. Gratis

ADAPTIVe LEARNING TOOL

Das LLLC bietet ein neues innovatives Tool, was den Kandidaten die Möglichkeit gibt, Ihre Kompetenzen individuell einzuornen und zu verbessern. Das Adaptive Learning Tool (ALT) definiert den Ansatz des e-Learning komplett neu denn nach einer ersten Überprüfung der Kompetenzen erstellt das Tool basierend auf den ausgewärteten Defiziten automatisch eine maßgeschneiderte, individuell zugeschnittene Lernplattform. Das Konzept basiert auf “Learning by Doing” und ist auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen konzipiert um bestmöglichst die Kompetenzen zu erwerben die in den verschiedenen ECDL Tests gefordert werden. 20€/Modul ALT

Mehr Informationen und Einschreibung zum Adaptive Learning Tool

E-LEARNING

Das LLLC bietet Ihnen zusätzlich zur Prüfungsvorbereitung e-Learning Lehrmittel an, welche das Sigel „ECDL approbiertes Lehrmaterial“ tragen. Es handelt sich um e-Learning Kurse die speziel ausgearbeitet wurden um die Kandidaten bestmöglich auf die zu bestehenden ECDL Base Zertifizierung vorzubereiten. 50€ Gesamtpreis (Zugriff während 1 Jahr)

Mehr Informationen und Einschreibung zum E-Learning ECDL

DIAGNOSTIC

Diagnosetests decken sämtliche Testinhalte ab und liefern eine detaillierte Auswertung inkl. Lösungsvorschlag zu den falsch gelösten Aufgaben. Dadurch können sich Kandidaten mit den Tests vertraut machen, werden auf allfällige Lücken hingewiesen und wissen, ob sie bereit sind für die Zertifikatsprüfung. Beim Diagnosetest gibt es keine Zeitbegrenzung und der Test kann beliebig oft unterbrochen werden. 12€/Diagnosetest

Mehr Informationen und Einschreibung zum Diagnosetest


Beschreibung der Module und Testinhalte (Syllabus)

Beschreibung der Module

Module Base Beschreibung
Computer- Grundlagen Dieses Modul behandelt die wesentlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, die bei der Nutzung von Computern und Mobilgeräten, bei der Erstellung und Verwaltung von Dateien, beim Umgang mit Netzwerken und zur Sicherstellung der Datensicherheit erforderlich sind.
Online- Grundlagen Dieses Modul behandelt die wesentlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, die für das Web-Browsing, die effiziente Informationssuche, die Online-Kommunikation und die E-Mail-Nutzung benötigt werden.
Text- verarbeitung In diesem Modul werden Fertigkeiten im Umgang mit Textverarbeitung behandelt: z.B. Erstellung von Briefen, Formatieren, Seite einrichten, Tabellen einfügen, Rechtschreibprüfung.
Tabellen kalkulation Dieses Modul beinhaltet Fertigkeiten wie Diagramme erstellen, mathematische und logische Formeln anwenden, Daten sortieren und Daten in Zellen eingeben.

Inhalt von den Tests abgedeckt - Syllabus ECDL Base................

Module Standard Beschreibung
Datenbanken anwenden Dieses Modul vermittelt Grundkenntnisse über die Struktur einer Datenbank und behandelt die Fertigkeiten, die zur Datenpflege und Anwendung einer Datenbank erforderlich sind.
Präsentation Dieses Modul behandelt die kompetente Nutzung eines Präsentationsprogramms, z.B. Text strukturiert auf Folien erfassen, eine Präsentation mit einheitlichem Foliendesign und Animationseffekten vorführen und Handzettel drucken.
Online- Zusammenarbeit In diesem Modul geht es um den Umgang mit Social Media, Online-Meetings, Online-Lernplattformen und mobilen Geräten.
IT-Sicherheit Dieses Modul beinhaltet grundlegende Kenntnisse zur sicheren Nutzung der IKT im Alltag. Es geht um die sichere Verbindung zu einem Netzwerk, Sicherheit im Internet und Sicherung von Daten und Informationen.
Bildbearbeitung In diesem Modul geht es um die praktische Anwendung eines Bildbearbeitungsprogramms, um digitale Fotos zu verbessern, zu ändern, zu drucken oder im Web zu verbreiten. Zudem beinhaltet es das Verständnis für die Konzepte der digitalen Bildbearbeitung.

Inhalt von den Tests abgedeckt - Syllabus ECDL Standard... ......

Module Expert Beschreibung
Text- verarbeitung Dieses Modul behandelt Fertigkeiten zur professionellen Anwendung eines Textverarbeitungsprogramms. Z.B. die Verwendung von Feldfunktionen, Formularen und Vorlagen.
Tabellen- kalkulation Dieses Modul steht für fortgeschrittene Kenntnisse im Bereich Tabellenkalkulation. Es geht z.B. um die Analyse von Tabellen, die bedingte Formatierung oder benutzerdefinierte Zahlenformate.
Datenbank Dieses Modul behandelt die Kompetenz, das Schlüsselkonzept einer relationalen Datenbank zu verstehen, mit einer entsprechenden Software komplexe Strukturen zu erstellen und Daten auszuwerten.
Präsentation In diesem Modul geht es um fortgeschrittene Fertigkeiten wie Film und Ton einfügen, Daten verknüpfen, einbetten und zielgruppenorientierte Präsentationen verwenden.

Inhalt von den Tests abgedeckt - Syllabus ECDL Expert. . ... .. .

Die Vorteile der ECDL

Für geteilte Kalender, Online-Meetings, Präsentationen, übersichtlich gestaltete Tabellen und gut aufbereitete Dokumente in nahezu allen Bereichen ist der Computer eines der wichtigsten Werkzeuge der Mitarbeiter eines Unternehmens. Wie gut diese damit umgehen können, ist deshalb ein entscheidender Faktor für die Effizienz und Qualität in der Organisation der verschiedenen Unternehmen. Eine gute Handhabung des Computers erhöht nicht nur die individuelle Produktivität sondern auch die des Unternehmens, wie es verschiedene wissenschaftliche Studien bewiesen haben.

ARBEITNEHMER

  • Sie belegen Ihre Kenntnisse in der sicheren und effizienten Nutzung der verschiedenen Computer-Anwendungen mit der ECDL
  • Ihr Lebenslauf wird durch den Nachweis Ihrer digitalen Fertigkeiten aufgewertet
  • ...

ARBEITSUCHENDE

  • Erhöht Ihre Einstellungschancen respektiv Wiedereinstieg ins Berufsleben
  • Ist ein Nachweis ihrer Kenntnisse in der sicheren und effizienten Nutzung der verschiedenen Computer-Anwendungen welche heutzutage auf dem Arbeitsmarkt erfordert sind
  • ...

ARBEITGebER / UNTERNEHMEN

  • Diese Zertifikate helfen Ihnen die Kenntnisse Ihrer Mitarbeiter individuel und objektiv einzuschätzen
  • Es ist eine ideale Bewertungsmöglichkeit der Kompetenzen ihrer Mitarbeiter im Rahmen eines Weiterbildungsplans
  • Liefert eine präzise Messung der Leistungungen zur Investition in die Bildung
  • ...

AUSZUBILDENDE / STUDENTEN

  • Verbessert Ihre Chancen für den Einstieg in die Berufswelt
  • Ist ein in der Berufswelt international anerkanntes Zertifikat
  • ...


Teilnahmebedingungen

ARTIKEL 1: ANMELDUNG

Die Anmeldung muss spätestens 14 Kalendertage vor Kursbeginn entweder online über die Internetseite www.LLLC.lu oder über das Anmeldeformular erfolgen. Letzteres kann dem LLLC per Post, Fax, E-Mail oder persönlich zugestellt werden.

Um sich online über die Internetseite anzumelden, müssen Sie beim LLLC ein Benutzerkonto einrichten. Mit der Einrichtung eines Benutzerkontos verpflichten Sie sich zur Kenntnisnahme unserer allgemeinen Teilnahmebedingungen und erklären sich mit diesen einverstanden.

ARTIKEL 2: ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Die Anmeldung zu einem ECDL Test oder einer Testvorbereitung verpflichtet Sie zur unverzüglichen Entrichtung der Einschreibegebühren per Kreditkarte, Digicash, Einzahlung oder Banküberweisung. Im Falle einer Anmeldung weniger als 14 Tage vor Kursbeginn, geben Sie Ihr Einverständnis, dass die Dienstleistungen vor Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist beginnen.

Bei Nichtzahlung der Einschreibegebühren, sind Sie nicht berechtigt an dem/den Test(s) teilzunehmen oder eine Bescheinigung jedweder Art oder eine Mitteilung in Bezug auf letztere zu erhalten. Die Arbeitnehmerkammer wird die erforderlichen gerichtlichen Schritte zur Einziehung der Einschreibegebühren zuzüglich Schadensersatzes und Zinsen über Lohnpfändung einleiten.

ARTIKEL 3: ABSAGE UND VERSCHIEBUNG DER VERANSTALTUNG SEITENS DES LLLC

Das LLLC behält sich das Recht vor, eine Veranstaltung abzusagen oder zu verschieben, insbesondere aus Gründen der Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl, der Nichtverfügbarkeit eines Ausbilders, höherer Gewalt oder anderen Gründen. In diesem Fall werden Sie unverzüglich über die Kursabsage informiert und die entrichteten Einschreibegebühren werden Ihnen zurückerstattet.

ARTIKEL 4: RÜCKTRITT DES TEILNEHMERS

Jeder Rücktritt von einer Veranstaltung ist dem LLLC schriftlich mitzuteilen. Ab dem Datum Ihres Anmeldeantrags verfügen Sie über eine 14-tägige Widerrufsfrist um Ihre Anmeldung kosten-frei zu stornieren. Nach Ablauf dieser Frist, behält sich das LLLC das Recht vor, die nachstehenden Rücktrittgebühren zu erheben:

  • Einen Pauschalbetrag von Euro 8€/Test,-, sofern der Rücktritt weniger als 14 Kalendertage vor der Testsitzung mitgeteilt wird
  • 100% der Einschreibegebühren, sofern der Rücktritt am Tag der Testsitzung oder nach Testsitzung mitgeteilt wird.

In bestimmten hinreichend begründeten Ausnahmefällen (Krankheit, Unfall, etc.), kann das LLLC die Einschreibegebühren vollständig rückerstatten, selbst dann, wenn der Kursrücktritt weniger als 14 Kalendertage vor Kursbeginn oder nach Kursbeginn mitgeteilt wird. Das LLLC entscheidet diesbezüglich nach freiem Ermessen.

ARTIKEL 5: ERFOLGREICHER ABSCHLUSS EINES TESTS

Ein Modul/Test gilt als bestanden, wenn Sie ein Ergebnis von mindestens 75% erreicht haben. Bei erfolgreichem Abschluss der Teste erhalten Sie ein ‘Zertifikat ECDL – BASE, STANDARD, EXPERT oder PROFILE’ angepasst an die bestandenen Module.

ARTIKEL 6: ERGEBNISSE

Durch die Unterzeichnung der vorliegenden allgemeinen Teilnahmebedingungen, berechtigen Sie das LLLC, Ihre Ergebnisse, auf Antrag Ihres Arbeitgebers, an diesen zu übermitteln, sofern er die Kosten für Ihre Kursteilnahme übernommen hat.

ARTIKEL 7: DATENSCHUTZ

Bitte lesen Sie alles über Ihre Rechte bezüglich des Schutzes Ihrer persönlichen Daten auf https://www.csl.lu/fr/rgpd.

ARTIKEL 8: BILDRECHTE

Durch das Akzeptieren unserer Bedingungen, geben Sie ihr Einverständnis, dass Fotos, die Sie persönlich identifizieren (insbesondere bei Diplomüberreichungen) auf der Webseite der CSL respektiv des LLLC veröffentlicht werden, sowie auf den von der CSL benutzten sozialen Netzwerken als auch in verschiedenen anderen Veröffentlichungen der CSL.

Inscription

Réf. Horaire Début Lieu Prix Jour Semestre S'inscrire
ECDL 17:30 - 20:30 13 déc. 2018 Luxembourg 20 € je 2018
ECDL 17:30 - 20:30 16 janv. 2019 Luxembourg 20 € me 2019
ECDL 17:30 - 20:30 14 févr. 2019 Luxembourg 20 € je 2019