Seminare :

      date
S2232 DE Rhetorik oder professionell sprechen, vortragen, argumentieren und überzeugen 7. und 14. Juli 2021

S2232 - Rhetorik oder professionell sprechen, vortragen, argumentieren und überzeugen

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter aller Branchen und Ebenen, welche im Rahmen ihrer Funktion vor Publikum sprechen, vortragen und überzeugen müssen.

Objectifs
Den Teilnehmern werden konkrete Hilfen und praktisches Wissen zur Gestaltung von Präsentationen und offiziellen Reden vermittelt.

Sie lernen ihre persönliche Ausdrucksfähigkeit zu verbessern, sich mit einfachen Worten professionell auszudrücken und zu kommunizieren, die eigenen Stärken und Schwächen zu analysieren und die richtige Rhetorik einzusetzen.
Description

  • Die Sprache: wichtigstes Element der Rhetorik :
    • Ausdrucksweise und Stil ;
    • die Botschaft des gesprochenen Wortes.
  • Die überzeugende Rede : Vorbereitung, Aufbau und Durchführung :
    • der 5 Stufenplan : von der Stoffsammlung bis zum Konzept ;
    • die effiziente Gliederung ;
    • Durchführung und praktische Übungsmuster.
  • Verschiedene Redeformen : Spontanrede, überzeugende Rede und professionelle Präsentation :
    • Formalien, Inhalte und Umsetzungstechniken .
  • Die Beziehung zum Publikum :
    • das Herstellen von Blickkontakt und der Einsatz der Körpersprache ;
    • die Verwendung der passenden Wortarten.
  • Selbstsicherheit und professionelles Auftreten :
    • der Umgang mit Nervosität und Stress ;
    • der Umgang mit Lob und Kritik ;
    • der Umgang mit Provokation und Gegenpositionen ;
    • professionel argumentieren trotz schwierigem Publikum.

Notes

Seminar mit Workshopcharakter: Zu allen Themenblöcken werden, nachdem die theoretischen Grundlagen geschaffen sind, praktische Fallbeispiele aufgearbeitet. Dies geschieht mittels Ton- und Bildaufzeichnungen die im Seminar gemeinsam analysiert werden. Die Teilnehmer/innen erhalten direktes feed-back zu Inhalt und Aufbau, Persönlichkeit und Auftreten.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S2256 DE Der professionelle Kundenempfang 1. Juli 2021

S2256 - Der professionelle Kundenempfang

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an alle Personen, die für den Kundenempfang verantwortlich sind.

Objectifs
Sich der Auswirkung der Qualität am Empfang auf das Image eines Unternehmens bewusst werden.
Die Teilnehmer lernen die verschiedenen Techniken sowohl der verbalen Kommunikation, wie auch des physischen und telefonischen Empfangs von Kunden sowie Prioritäten professionell zu setzen.
Description

  • Die Anforderungen beim Kundenempfang : Persönliche Einstellung und Grundhaltungen am Empfang : 
    • die Besonderheiten beim Kundenempfang ;
    • die Werte des Unternehmens vertreten ;
    • sich an seinen Gesprächspartner anpassen können ;
    • der Umgang mit vertraulichen Informationen am Empfang ;
    • seinen eigenen Stil finden ;
    • den Kundenbereich verwalten ;
    • die Erwartungen des Kunden erfüllen.
  • Die Anforderungen beim Kundenempfang : Einfluss von persönlichen Faktoren auf den Kundenempfang :
    • ein gepflegtes und angenehmes Erscheinungsbild ;
    • die Sprach- und Sprechtechniken ;
    • der Umgang mit Kundenanfragen : eigene Emotionen im Griff haben ;
    • auf die Bedürfnisse und Anfragen der Kunden eingehen.
  • Der professionelle Telefonkontakt :
    • der Unterschied zwischen Kundenempfang und Telefonkontakt :
    • die 7 goldenen Regeln ;
    • das aktive Zuhören ;
    • Nachrichten korrekt aufnehmen und übermitteln ;
    • den Anruf professionnel weiterleiten, respektiv dem Kunden sagen, dass er sich noch ein wenig gedulden möge.
  • Das Prioritätenhandling am Empfang :
    • Professionalität vorweisen können :
    • Prioritäten setzen können ;
    • die Bewältigung nicht vorhersehbarer Einflüsse ;
    • der Umgang mit unterschiedlichen Kundentypen und die Kundenbindung.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S2267 DE Mittels Konzentrations- und Gedächtnistraining den komplexen Berufsalltag besser meistern 26. Oktober und 12. November 2021

S2267 - Mittels Konzentrations- und Gedächtnistraining den komplexen Berufsalltag besser meistern

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an jeden, der seine Konzentration und sein Gedächtnis optimieren will.

Objectifs
Durch praktisches Wissen und Übungen, Denk- und Leistungsfähigkeit steigern, die Gedächtniskapazität erweitern, ihre Effizienz im Rahmen Ihres täglichen Arbeitsablaufs verbessern, ihre Leistungsfähigkeit erhöhen und ihren Stress abbauen.
Description

  • Leistung, Konzentration und Gedächtnis verstehen :
    • Zusammenhänge und zugrunde liegende Elemente ;
    • die Funktionsweise der beiden Gehirnhälften bei Aufnahme und Verankerung ;
    • Ultrakurzzeit-, Kurzzeit-, Langzeitgedächtnis.
  • Konzentration, Gedächtnis und Effizienz : die grössten Störfaktoren und Blockaden :
    • die Herausforderungen im Arbeitsalltag ;
    • die Konsequenz : Konzentrationsstörungen und Konzentrationsschwäche.
  • Gedächtnisprobleme aktiv angehen : Gedächtnisstrategien aktiv einsetzen :
    • Strategien zur aktiven Aufnahme und Speicherung ;
    • Lernstrategien ;
    • Visualisierungstechniken .
  • Steigerung der Konzentration im Arbeitsalltag durch :
    • richtige Wahrnehmung : « Hin » hören und « Hin » sehen ;
    • Lösungsorientierung statt Problemfokus ;
    • Interesse und Motivation bei der Aufgabendurchführung ;
    • Stressabbau durch Entspannungs-, Konzentrations- und Gedächtnisübungen.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S2276 DE Besprechungen führen mit System! 10. und 11. Juni 2021

S2276 - Besprechungen führen mit System!

Durée

1,5 Tage

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte sowie Projektleiter, die Besprechungen leiten oder an Besprechungen aktiv teilnehmen.

Objectifs
Die Teilnehmer lernen wie man ohne Kraft aber mit Organisation und einer lösungsorientierten Kommunikation, bessere Resultate in Besprechungen erzielt, denn zu viele Besprechungen enden nicht mit den gewünschten Resultaten und erst recht nicht mit einer aktiven Einbindung der Teilnehmer.
Description

  • Wissenswertes über Besprechungen :
  • Die Rolle des Leiters : Führen lernen und Diskussionen fördern ;
    • Inhalte kennen, Ziele und Ablauf definieren ;
    • die Auswahl der Teilnehmer ;
    • Besprechung eröffnen, einleiten und durchführen ;
    • Kreative Methoden einsetzen ;
    • die Qualität der Informationen überprüfen ;
    • Lösungen herleiten ;
    • Aufgaben delegieren ;
    • Kontrolle einführen.
  • Die Rolle des Teilnehmers : sich Gehör verschaffen und erfolgreich austauschen :
    • die Tagesordnung kennen ;
    • Fragen vorbereiten und stellen ;
    • Argumente vorbringen ;
    • Alternativen suchen ;
    • Maßnahmen im vorgegebenen Zeitrahmen umsetzen.
  • Die Persönlichkeit und das Auftreten :
    • der Leiter : Ruhe und Objektivität, Authentizität und Effizienz ;
    • die Teilnehmer : Respekt und Professionalität.
  • Die Wichtigkeit der Kommunikation :
    • der Einsatz von Fragetechniken und Techniken der offenen Kommunikation ;
    • durch effiziente Kommunikation die Motivation steigern ;
    • Resultate in schwierigen Gesprächssituationen erzielen.
  • Die Zielsetzung zukünftiger Besprechungen :
    • die Zeit einhalten ;
    • Ergebnisse erzielen ;
    • Ergebnisse kontrollieren.

Notes

Es handelt sich hier um das 2. von 3 Modulen zu diesem Thema. . Dieses Modul kann ebenfalls einzeln belegt werden. Am Ende der Weiterbildung besitzen die Teilnehmer die notwendigen Kompetenzen, um Ihr Team und die einzelnen Mitarbeiter "authentisch" zu führen und den Unterschied zwischen Vorgesetztem und Führungskraft zu leben.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S2286 DE Bankentraining - Terminierung und Vertriebsstärke 7. Mai 2021

S2286 - Bankentraining - Terminierung und Vertriebsstärke

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Bankmitarbeiter in Beratung und Vertrieb sowie Führungskräfte und Teamleiter.

Objectifs
Die Teilnehmer lernen wie man als Bankmitarbeiter in Beratung und Vertrieb mit Leichtigkeit Kundentermine vereinbaren kann und wie ihnen das DISG-Modell hilft, ihre Kunden in die verschieden Typen (D)ominant, (I)nitiativ, (S)tetig und (G)ewissenhaft einteilen zu können.
Description

  • Kundentermine per Telefon oder Direktansprache mit Leichtigkeit vereinbaren.
  • Anker für Termintreue setzen.
  • Kundentypengerechte Behandlung im Gesprächsverlauf.
  • Fremdbild Typologie über DISG.
  • Kundentypengerechte Gesprächsvorbereitung.
  • 3-Pfeil-Methode zum Termin (Per Telefon oder  Direkt-Ansprache).
  • Faktoren, die ein positives Gesprächsklima schaffen.
  • Eine besondere Verbindlichkeit schaffen :
    • hohe Termintreue für spätere Abschlüsse.
  • Kundeneinwände souverän und typengerecht meistern.
  • Bewusster und erfolgreicher Einsatz der Stimme und Körperhaltung für die Terminvereinbarung.
  • Positive Rhetorik : Argumentationstechnik.
  • Vielredner unterbrechen und Gespräche taktvoll beenden.
  • Persönlicher Maßnahmenplan. 

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S2292 DE Schwierige Situationen am Telefon verwalten 27. Oktober 2021

S2292 - Schwierige Situationen am Telefon verwalten

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit schwierige Situation während eines Telefonats meistern sollen.

Objectifs
Die Teilnehmer lernen schwierige Situationen am Telefon zu meistern, schwieriges Verhalten am Telefon besser zu erkennen um Konflikte zu verwalten sowie die Folgen von schlechtem Zuhören der Kunden zu erkennen.
Description

  • Selbstsicherheit im Umgang mit Spannungen und in der Kommunikation :
    • Vertrauen schaffen ;
    • Distanz gewinnen, einen Schritt zurück gehen ;
    • professionell bleiben.
  • Verwalten Sie effektiv die Beziehung mit Ihrem Gesprächspartner :
    • der Umgang mit Unzufriedenheit und Aggressivität ;
    • das Gespräch kanalisieren ;
    • der Umgang mit ungeduldigen Menschen ;
    • Einfühlungsvermögen.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S2308 DE Die Kommunikation der Führungskraft im Arbeitsalltag 5. und 19. Mai 2021

S2308 - Die Kommunikation der Führungskraft im Arbeitsalltag

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an neue Führungskräfte und Führungskräfte, welche in dieser Rolle noch nicht geschult sind.

Objectifs
Die Teilnehmer lernen klar zu kommunizieren und eine Struktur in der täglichen Kommunikation mit den Mitarbeitern zu setzen. Desweiteren lernen sie verständlich zu argumentieren und schwierige Situationen und Konflikte zu managen sowie Entscheidungen richtig zu delegieren und die Mitarbeiter im Alltag zu motivieren.
Description

  • Ein Team führen : Rolle, Mission, Erwartungen, Grenzen.
  • Kommunikationstechniken im Alltag einsetzen :
    • die Bedeutung der Kommunikation im Rahmen der Führungsaufgabe ;
    • Verantwortung übernehmen: verstehen und verstanden werden ;
    • Kommunikationstechniken effektiv auf allen Hierarchiestufen einsetzen ;
    • Führen des Teams durch effektive Befragung, strukturierte Anweisungen, Feedback-Techniken, Wiederholung und Empathie.
  • Motivationstechniken im Alltag einsetzen :
    • delegieren mit klaren Anweisungen ;
    • das "Warum" der Dinge hervorheben ;
    • ermutigen und loben ;
    • das Feedback von Kunden mitteilen.
  • Die Integration von neuen Mitarbeitern in das bestehende Team.
  • Schwierige Situationen managen durch Selbsterkenntnis, Kommunikation und offene Kommunikation :
    • die verschiedenen Verhaltensarten in schwierigen Situationen  ;
    • die Optimierung des eigenen Verhaltens in schwierigen Situationen mit Mitarbeitern, der Hierarchie und Kunden ;
    • persönlichen Stress reduzieren und Souveränität aufbauen.
  • Techniken im Umgang mit schwierigen Kommunikationssituationen :
    • die "win-win" Lösung als Ziel ;
    • "Nein" sagen im Respekt ;
    • strukturiert konstruktive Kritik erteilen ;
    • schwierige Gespräche als Herausforderung für langfristige Beziehungen.

Notes

Es handelt sich hier um das 1. von 3 Modulen zum Thema "Management und Führung". Dieses Modul kann ebenfalls einzeln belegt werden. Am Ende der Weiterbildung besitzen die Teilnehmer die notwendigen Kompetenzen, um Ihr Team und die einzelnen Mitarbeiter "authentisch" zu führen und den Unterschied zwischen Vorgesetztem und Führungskraft zu leben.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S2309 DE Führen durch situatives Leadership 22. und 29. Oktober 2021

S2309 - Führen durch situatives Leadership

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an neue Führungskräfte oder Führungskräfte, welche in dieser Rolle noch nicht geschult sind.

Objectifs
Anwenden des Konzepts "Führen durch Ziele", die verschiedenen Verhaltensweisen der Mitarbeiter deuten können und seinen Führungsstil anpassen mit dem Ziel der Eigenständigkeit des Mitarbeiters.

Die Teilnehmer lernen situations-, kompetenz- und motivationsbezogen zu führen.
Description

  • Die Unterschiede zwischen Vorgesetztem und Führungskraft.
  • Den eigenen Führungsstil erkennen, Vor-und Nachteile analysieren.
  • Verschiedene Menschentypologien erkennen und ihr Verhalten deuten .
  • Die Hintergründe der Motivation :
    • Selbst- und Fremdmotivation ;
    • die Bedürfnisse der Menschen verstehen und diesbezüglich Motivationstechniken anwenden. 
  • Situations- kompetenz- und motivationsbezogen führen :
    • die Komponenten ;
    • bessere Resultate erzielen durch Anpassung seines Führungsstils ;
    • die Mitarbeiter zur Eigenständigkeit führen : richtige Kommunikation in den verschiedenen Stadien.
  • Das Konzept «Führen durch Ziele» anwenden. 
  • Mitarbeitergespräche "situativ" führen.   

Notes

Es handelt sich hier um das 3. von 3 Modulen einer modularen Weiterbildung zum Thema "Management und Führung". Dieses Modul kann ebenfalls einzeln belegt werden. Am Ende der Weiterbildung besitzen die Teilnehmer die notwendigen Kompetenzen, um Ihr Team und die einzelnen Mitarbeiter "authentisch" zu führen und den Unterschied zwischen Vorgesetztem und Führungskraft zu leben.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S2313 DE Menschen durch professionelle Außenwirkung positiv beeinflussen, mitreißen und begeistern - NPL Techniken im Arbeitsalltag 10. September 2021

S2313 - Menschen durch professionelle Außenwirkung positiv beeinflussen, mitreißen und begeistern - NPL Techniken im Arbeitsalltag

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte.

Objectifs
Die Teilnehmer lernen wie sie Menschen durch Motivation positiv beeinflussen, mitreißen und begeistern können. Viele Praxisorientierte Seminarinhalte zeigen ihnen, wie sie zukünftig mit Mitarbeitern und Kunden erfolgreich umgehen und ihre eigenen Vorstellungen besser realisieren können.
Description

  • Selbst- und Fremdwahrnehmung.
  • Gute Beziehung zu meinem Gegenüber herstellen.
  • Verbal - wie nonverbal positiv beeinflussen.
  • Spiegeln und Führen.
  • Bewusst wirken durch Körperhaltung, Auftritt und Präsenz.
  • Hochstatus und Tiefstatus : Charisma. 
  • Assoziations- und Dissoziationstechniken in kritischen Situationen.
  • Wahrnehmungskanäle.
  • Augenbewegungsmuster.
  • Disney-Strategie.
  • Mentaltechniken aus dem Spitzensport.
  • Persönlicher Ziel- und Maßnahmenplan.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S3078 DE Achtsamkeitsbasierte Intervention - Säulen für eine agile und gesundheitsorientierte Personal- und Organisationsentwicklung 30. Juni und 1. Juli 2021

S3078 - Achtsamkeitsbasierte Intervention - Säulen für eine agile und gesundheitsorientierte Personal- und Organisationsentwicklung

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Manager der Personalentwicklung, der Organisationsentwicklung sowie Manager des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Objectifs
Die Teilnehmer lernen psychosoziale Risiken aus der Ursachensicht zu thematisieren, neurowissenschaftliche Erkenntnisse bzgl. der achtsamkeitsbasierten Veränderlichkeit gefestigter Verhaltensrepertoire zu beleuchten, achtsamkeitsbasierte Übungen, um flexibler und situationsangemessener in Stresssituationen und in immer komplexer werdenden Unternehmensszenarien ( welche durch das Akronym VUCA beschrieben werden) zu reagieren, durch Achtsamkeitspraxis emotionale und soziale Kompetenzen in Führung und Zusammenarbeit auszubauen, Achtsamkeit als Meta-Kompetenz um Aufmerksamkeit, Konzentration und Kreativität zu schulen, Achtsamkeit für sich selbst und im Unternehmen als feste Säulen einer Lern- oder Unternehmenskultur schätzen  zu lernen.
Description

  • Psychosoziale Risiken und Herausforderungen (VUCA) im 21. Jahrhundert für Individuum, Unternehmen, Gesellschaft :
    • Stressoren aus der Ursachensicht als Grundlage der Akzeptanz, des Umgangs und der Veränderungsbereitschaft ;
    • Stress als multifaktorielles Geschehen verstehen: Faktoren, Auswirkungen, systemischer Kontext ;
    • Stressbewältigung durch Achtsamkeit.
  • Achtsamkeit auf individueller und betrieblicher Ebene verankern :
    • aktuelle Programme in der Praxis und moderne neurowissenschaftliche Erkenntnisse ;
    • durch Achtsamkeit gesunde Führung und Zusammenarbeit neu entdecken : vom agilen Mindset zum agilen Handeln ;
    • Achtsamkeit als Meta-Kompetenz zur Unterstützung transformierender Prozesse: Selbstwahrnehmung, Selbstregulierung, Selbstmanagement, Selbstmitgefühl, Empathie.
  • Die Kernelemente und Praxis der Achtsamkeit kennenlernen :
    • die eigenen natürlichen Resilienz-Ressourcen durch erste praktische Achtsamkeitsübungen aktivieren ;
    • schrittweise zu mehr Achtsamkeit am Arbeitsplatz gelangen ;
    • durch Achtsamkeitsübungen Bewusstsein für emotionale und soziale Intelligenz erlangen ;
    • die Achtsamkeitspraxis als neuen Erkenntnisweg begreifen lernen und gut für sich sorgen.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S3079 DE Achtsamkeitsbasierte Intervention - Resilienz und Wohlbefinden am Arbeitsplatz auf Anfrage

S3079 - Achtsamkeitsbasierte Intervention - Resilienz und Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter der Personalentwicklung, der Organisationsentwicklung, des sozialen Dienstes, des betrieblichen Gesundheitsmanagements und an alle interessierten Mitarbeiter zur Förderung der holistischen Gesundheit durch achtsamkeitsbasierte Interventionen und Entwicklung der Stress-Resilienz.

Objectifs
Die Teilnehmer lernen sich der eigenen Stressmuster und Ursachen des Stressempfindens bewusst zu werden und dadurch Möglichkeiten zu neuen effektiveren Stress-Bewältigungsstrategien zu erhalten. Neurowissenschaftliche Erkenntnisse bzgl. der Veränderlichkeit fester Verhaltensmuster durch Achtsamkeitstraining, achtsamkeitsbasierte Grundsätze und Übungen für sich selbst und am Arbeitsplatz zur Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens kennenzulernen und seine eigene Resilienz nachhaltig zu schulen.
Description

  • Stress verstehen, sicher im Stress :

    • Stress als multifaktorielles Geschehen begreifen ;

    • Stressphysiologie: die Auswirkungen von Stress auf unseren Körper ;

    • Stresspsychologie: die Macht der Gedanken und Emotionen und wie sie sich psychisch und körperlich bemerkbar machen ;

    • sich der gesundheitlichen Folgen dauerhaften Stresses bewusst werden und wie sie zu ersthaften Erkrankungen führen können ;

    • unbewusste individuelle Stressmuster entdecken, konditionierte Verhaltensweisen unterbrechen.

  • Resilienz und Achtsamkeit :
    • Resilienzmodell, Resilienzfaktoren, Resilienzforschung und einen Zusammenhang mit der Haltung und Praxis der Achtsamkeit herstellen
    • Grundprinzipien der Achtsamkeit und Resilienz, Gesundheit und Wohlbefinden holistisch begreifen, der Sein-Modus
    • moderne neurowissenschaftliche Erkenntnisse, Wirkungsspektrum
    • sich der Wahrnehmungs- und Bewertungsprozesse und anderer Einflussfaktoren bewusstwerden, die Sinne schärfen, das Wahrnehmungsfeld systematisch erweitern, aus dem Autopiloten austeigen
  • Stress-Resilienz und Wohlbefinden auf individueller und betrieblicher Ebene verankern :
    • effektive Bewältigungsstrategien aus der Praxis und Haltung der Achtsamkeit und aus Resilienzmodellen kennenlernen und sinnvoll kontextgebunden miteinander ergänzen ;
    • konkrete Erfahrungen sammeln ;
    • die Praktiken als Erkenntnisweg verankern und gut für sich sorgen.

 

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S3080 DE Achtsamkeitsbasierte Intervention - achtsame Kommunikation als Säule gesunder Führung und wertschätzender Zusammenarbeit 20. und 21. Oktober 2021

S3080 - Achtsamkeitsbasierte Intervention - achtsame Kommunikation als Säule gesunder Führung und wertschätzender Zusammenarbeit

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, Fachkräfte sowie Mitarbeiter die die Praxis der Achtsamkeit als effektive Methode der Selbstreflexion und Stressbewältigung als auch als Element gesunder und wertschätzender Kommunikation für Führung, Zusammenarbeit und Begegnung kennenlernen möchten.

Objectifs
Den Teilnehmern werden die Zusammenhänge zwischen Achtsamkeit, Kommunikation, Störanfälligkeiten in der Kommunikation, neurowissenschaftlicher Erkenntnisse und emotionaler und sozialer Kompetenz theoretisch und praktisch vermittelt.
Description

  • Wesentliche Grundlagen und Erkenntnisse der Achtsamkeit;
    • neurowissenschaftliche Erkenntnisse über die Wirkung von Achtsamkeitstraining ;
    • Konzepte und Hintergrund der Achtsamkeit ;
    • Kommunikationsmodelle, Störanfälligkeiten in der Kommunikation, Hintergrundwissen zur Erforschung der Selbsterfahrung ;
    • Unterschiede zwischen Wahrnehmung/Beobachtung und Bewertung/Interpretation;
    • den Fokus verändern und Einsicht erlangen ;
    • hinderliche Muster bei reflexhaften Reaktionen unterbrechen, situationsflexibel reagieren lernen, Achtsamkeitsanker setzen lernen.
  • Achtsam kommunizieren durch emotionale und soziale Intelligenz :
    • Macht der Gedanken, Worte, Emotionen und Empfindungen ;
    • Emotionen als Ausdruck der persönlichen Bedürfnisse, Werte, Ziele ;
    • innere Prozesse und Stressgeschehen erforschen und verstehen, natürliche Resilienz-Ressourcen aktivieren ;
    • emotionale Kompetenzen durch Achtsamkeitsübungen entwickeln : Führung der eigenen Person, Selbstkenntnis gewinnen, Selbstwahrnehmung, Selbstregulierung, Selbstmanagement, Selbstmitgefühl
    • durch emotionale Kompetenz, soziale Interaktionen achtsamer gestalten.
  • Achtsam kommunizieren, führen und zusammenarbeiten :
    • achtsame Kommunikation als Element wertschätzender Beziehungen und gesunder Führung, die auf Verständigung zielt und Konflikte heilsam austrägt ;
    • Achtsamkeit durch aktives Zuhören ; die Fähigkeit zum Perspektiven Wechsel erhöhen ;
    • schwierige Arbeitssituationen ressourcenorientiert von Mensch zu Mensch lösen und einen wertschätzenden, entlastenden und befreienden Umgang miteinander erfahren ;
    • praktische Übungen aus dem Training in den beruflichen Alltag transferieren, gut für sich und andere sorgen.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S3085 DE Achtsamkeit zur Stress- und Krisenbewältigung - ein Fallschirm in herausfordernden Situationen auf Anfrage

S3085 - Achtsamkeit zur Stress- und Krisenbewältigung - ein Fallschirm in herausfordernden Situationen

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an alle Interessierte, die ihre Souveränität im Umgang mit den Berufs- und Alltagsherausfoderungen verbessern möchten, die ihre innere Ruhe und Ausgeglichenheit bewahren oder wiederfinden möchten um gesundheitliche Beschwerden zu lindern und/oder chronischem Stress und/oder Burn-Out vorzubeugen und die durch Achtsamkeit Impulse zu einer bejahenden Haltung zum Leben entwickeln lernen möchten.

Objectifs
Die Entwicklung von Achtsamkeit ist eine basale menschliche Fähigkeit.
Sie entspringt dem Leben ganz natürlich. Achtsamkeit in der westlichen Welt wird auf eine moderne, säkulare und wissenschafllich evaluierte Weise methodisch und systematisch gelehrt.
Description


  • Bewusstseinsschulung, Mediationsanleitung, Atemübungen, Achtsamkeits-Yoga (bewusste Bewegung).
  • Geschichten und Poesie zur eigenen Reflexion, Selbsterfahrungs- und Reflexionsübungen.
  • Interaktive Wissensvermittlung über die Thmen der Woche, achtsamkeitsbasiertes Selbstmitgefühl, neurowissenschaftliche Erkenntnisse.
  • Wissensvermittlung zu chronischem Stress, Burnout, kognitive Stressbewältigung.
  • Der Kurs verbindet bewusste Körpererfahrung mit kognitven und mentalen Übungen und setzt damit auf holistische Gesundheitsentwicklung.

Notes

Themen der Woche: 2 Stunden 30 Minuten Kurs + 30 Minuten Fragen & Antworten Vorgespräche 1. Mit Achtsamkeit das Leben meistern 2. Wie unsere Wahrnehmung unser Leben bestimmt 3. Im Körper präsent sein 4. Stress verstehen & kognitive Stressbewältigung 5. Schwierigen Gefühlen und Gedanken mit Achtsamkeit begegnen 6. Achtsame Kommunikation 7. Gut für sich sorgen & Selbstmitgefühl entwickeln 8. Achtsamkeit im Leben verankern

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S3086 DE Achtsamkeitsbasiertes Selbstmitgefühl trainieren auf Anfrage

S3086 - Achtsamkeitsbasiertes Selbstmitgefühl trainieren

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an alle Interessierte, die die Praxis der Achtsamkeit nach wissenschaftlichem evaluiertem Programm vertiefen möchten, die die positiven Auswirkungen des Achtsamen Selbstmitgefühls verstehen und im privaten und beruflichen Kontext anwenden lernen möchten. Der Kurs des Achtsamen Selbstmitgefühls ist ein separater Baustein in der Praxis der Achtsamkeit. Er stellt eine wesentliche Vertiefung der achtsamkeitsbasierten Praxis dar. Daher wird beim Besuch dieses Kurses Erfahrung mit Achtsamkeit vorausgesetzt.

Objectifs
Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen Achtsamkeit mit dem zusätzlichen Programm "achtsames Selbstmitgefühl" zu vertiefen. Die Praxis wird mit Gleichgesinnten etabliert und es wird gemeisam geübt, um den erlebten und vor allem neuen Alltag "gesund" und positv zu durchleben.
Description


  • Body-Mind Connection durch Übungen und angeleitete Meditationen aus der Wissenschaft des achtsamkeitsbasierten Selbstmitgefühls.
  • Kurzvorträge und interaktive Wissensvermittlung der Themen der Woche.
  • Selbsterfahrung in die persönliche Entwicklung.
  • Kleingruppenarbeit und Dialog in der Gruppe.

Notes

Themen der Woche: Vorgespräche, Vorgespräche 1. Die emotionalen Regulationssysteme 2. Stressreaktionen und Selbstmitgefühl 3. Innere Muster erforschen und verstehen 4. Mitgefühl verkörpern 5. Das Selbst und die anderen 6. Glück nähren 7. Mitgefühl und Weisheit im täglichen Leben 8. Das Leben heilen

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S3087 DE Mindful2Work 9. November bis 14. Dezember 2021 (e-learning)

S3087 - Mindful2Work

Durée

Public cible

Dieses Seminar eignet sich zur aktiven Stress- und Burnout Prävention. Es richtet sich auch an alle, die bereits erste Symptome chronischen Stresses erfahren und nach wirkungsvollen Methoden, Praktiken oder einer gesünderen Lebenshaltung suchen.

Objectifs
Die Teilnehmer lernen die sanfte Methodik des Einstieg in die Praxis der Achtsamkeit, die Ihnen ermöglicht mit Gleichgesinnten zu Hause oder bei der Arbeit Achtsamkeit zu trainieren und die Erfahrungen unmittelbar in Ihren privaten oder beruflichen Alltag einklinken zu lassen: denn dort wo Sie üben, findet auch Ihr reelles Leben statt.
Description

Freude an der achtsamen und aktiven (leichten) Bewegung draußen in der Natur und im Saal haben, in der Ausführung von Achtsamkeits- und Bewusstseinsübungen, restorative" Yoga und Meditation.

Der Fokus liegt zu Beginn jeder Stunde zuerst im Außen und wird im Laufe der Stunde immer mehr auf das innere Erleben und Erfahren des Menschen gerichtet (Flow). Dieses Vorgehen begünstigt die mentale Arbeit der Stressreduktion, da erstmal physisch Dampf abgelassen werden kann".

Notes

Themen der Woche: Vorgespräche, Vorgespräche (in Präsenz) 1.Vom Autopiloten zur Achtsamkeit 2. Den Körper wahrnehmen 3. Der Atem 4. Stress 5. Mit schwierigen Situationen umgehen 6. Für sich selbst sorgen (6 Termine Online) 7. Abschlusstreffen: auf eigenen Beinen stehen (in Präsenz)

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S4183 DE Prozesse führen und optimieren 27. und 28. Oktober 2021

S4183 - Prozesse führen und optimieren

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Betriebsinhaber, Führungskräfte, Prozessmanager, Personalrefernten und Mitarbeiter.

Objectifs
Die Teilnehmer lernen die Handlungsfelder, Vorgehenweisen und Werkzeuge im Prozessmanagment kennen. An Ihren Teilnehmer-Prozessen, z.B. dem Auftragsabwicklungsprozess werden die Inhalte pragmatisch umgesetzt.

Das Seminar vermittelt Inhalte aus den Bereichen Prozessmanagement, Organisationsentwicklung, Changemanagement und Psychologie.
Description

  • Trends in der Wirtschaft  :
    • Komplexität, Dynamik, Internatiojnalität, Globalisierung.
  • Revevante Standards und Gesetze (D, L) :
    • Prozessmanagement und Produkthaftung ; 
    • das Arbeitsschutzgesetz, die Qualität, ...
  • Prozess-Strategie :
    • Unternehmensstrategie - Ziele, Anforderungen und Prozesse ;
    • das Vorgehen und die Werkzeuge.
  • Prozesskennzahlen - Verhalten beschreiben und Ziele definieren :
    • Erfolgsindikatoren im Markt  ;
    • Erfolgsindikatoren Prozesse - Ziele und Kennzahlen.
  • Prozessanalyse, -dokumentation :
    • Vorgehen, Methoden, Werkzeuge, IT-Systeme.
  • Prozessbewertung
    • Bewertungskriterien, Vorgehen und Werkzeuge.
  • Prozessoptimierung, -design Soll Prozesse :
    • die Definition des Gesamtpotential in den Prozessen ;
    • Optimierungsansätze, Designgründsätze ;
    • Umsetzungsprojekte.
  • Prozessveränderungen, Changemanagement im Unternehmen : 
    • "Preise" der Veränderungen, Ausgleich ; 
    • Information, Einbinden der Organisation ;
    • Sicherung der Nachhaltigkeit optimierter Prozesse.

 

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S4184 DE "Flow" Kreativität und Leistung - Talente gezielt fördern 17. und 18. Juni 2021 (e-learning),
15. und 16. November 2021

S4184 - "Flow" Kreativität und Leistung - Talente gezielt fördern

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Betriebsinhaber, Führungskräfte, Projektleiter, Projektmitarbeiter, Weiterbilder und Personalreferenten.

Objectifs
Die Teilnehmer lernen das Kreativitätekonzept des Flow von Mihaly Csikszentmihalyis und die Weiterentwicklung zum 3-dimensionalen Flow-Raum, durch Dr Gerhard Huhn kennen. Aus der Analyse ihrer Talente ergeben sich Möglichkeiten der eigenen persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Sie lernen, die Talente ihrer Mitarbeiter zu analysieren und für ihre Entwicklung im Unternehmen zu nutzen. Sie stellen ihren individuellen Entwicklungsplan auf und sind in der Lage, dies auch gemeinsam mit ihren Mitarbeitern zu tun.
Description

Das Seminar vermittelt Inhalte aus den Bereichen Arbeitsmethodik, Kreativität und Psychologie :

  • "Flow" Kreativität und Leistung - Talente födern : 
    • Historie und Definitionen des Kreativitätskonzeptes ;
    • Überforderung - Flow - Unterfoderung ;
    • Der 3-dimensionale Flow-Raum.
  • Stärken und Talente nutzen :
    • eigene Talente kennen und analysieren ;
    • Talente, Fähigkeiten und Stärken ;
    • eigene Arbeits- und Lernmuster.
  • Talente gezielt entwickeln :
    • Wertesystem und perönliche Werte ;
    • Selbsteinschätzung ;
    • Zielszenarios erarbeiten.
  • Entwicklungsplan erarbeiten :
    • Vision vom Leben und arbeiten ;
    • Innere Antreiber und Glaubenssätze kennen und nutzen ;
    • Maßnahmen erarbeiten.
  • Entwicklungsmonitoring :
    • Monitoringkriterien ;
    • Selbst- und Fremdbild ;
    • Nachsteuern.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S4185 DE Agiles Projektmanagement - proaktiv agieren 10. und 11. Juni 2021 (e-learning),
4. und 5. Oktober 2021

S4185 - Agiles Projektmanagement - proaktiv agieren

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Betriebsinhaber, Führungskräfte, Projektleiter, Projektmitarbeiter, Weiterbilder und Personalreferenten.

Objectifs
Die Teilnehmer lernen die wichtigsten agilen Ansätze und Methoden sowie die Unterschiede zu konventionnellen Ansätzen und Methoden in Projekten kennen.
Description

Das Seminar vermittelt Inhalte aus den Bereichen Projektmanagement, Agile Methoden und Psychologie :

  • Agilität, agile Methoden, agiles Manifest :
    • Historie, Definitionen und Übersicht ;
    • Trends und aktuelle Entwicklungen ;
    • hybride Methoden.
  • Agile Organisationen :
    • Holokratie ;
    • Teal-Organisation ;
    • Podularity.
  • Grundprinzipien agiler Methoden : 
    • Vertrauen ;
    • Kommunikation ; 
    • die 12 Grundprinzipien.
  • SCRUM eine Übersicht :
    • Ablauf, Rollen ;
    • Ergebnisse und Artefakte ;
    • Rückkopplungen.
  • SCRUM in Organisationen - Scalefd agile Framework - SAFe :
    • Portfolio, Programm, Team ;
    • Rollen, Ergebnisse und Abläufe ;
    • Zusammenspiel und Werte.
  • SCRUM - Steuerung :
    • Anforderungen von strategischen Themen zu Aufgaben ;
    • User stories : Planungs- und Schätzmethoden ; 
    • Steuerung Sprints und Reviews - Storypoints pro sprint.
  • SCRUM - respektvolle Würdigung
    • Was ist gut? Was fehlt ?
    • hybride Methoden in Projekten.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S4186 DE Projektmanagement - Projekte sicher ins Ziel bringen 7. und 8. Oktober 2021

S4186 - Projektmanagement - Projekte sicher ins Ziel bringen

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Betriebsinhaber, Führungskräfte, Projektleiter und Projektmitarbeiter.

Objectifs
Die Teilnehmer erfahren die wichtigsten praxiserprobten Projektmanagement-Methoden. Erfolgsichernde psycho-soziale und kommunikative Aspekte in Projekten werden vorgestelt und pragmatische, zielorientierte und transparente Vorgehensweisen bei der Vorbereitung, der Planung, dem Start, der Steuerung, dem Abschluss und dem Lerntransfer in kleineren und mittleren Projekten werden erarbeitet.
Description

  • Projektmanagement-Konzept :
    • Historie und Definitionen ; 
    • Trends und aktuelle Entwicklungen ;
    • Handlungsfelder Projektleiter.
  • Projektvorbereitung :
    • Auftragsklärung und Risikoanalyse ;
    • Interessen- und Kommunikationsanalyse ; 
    • Projektdefinition.
  • Projektplannung :
    • Phasenplan und Meilensteine ;
    • Planungsmethoden - Arbeitspakete ; 
    • Projektauftrag.
  • Projektstart :
    • Projektstart - Meeting ;
    • Vorstellung des Projekts ; 
    • "Abholen" beteiligter Organisationen und Personen.
  • Projektabwicklung und Steuerung :
    • Monitoring und Steuerung ;
    • Problemlösung und Enscheidungsvorbereitung ;
    • Konflikte und Eskalationen im Projekt.
  • Projektabschluss :
    • Übergabe, Abnahme der Projektergebnisse ;
    • Ergebnis- und Prozessreview ;
    • Lessons learned.

 

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S4187 DE Agiler Kulturwandel - den Rahmen für Veränderung gestalten, Impulse setzen und Dynamik im Unternehemen erhöhen 13. Mai 2021 (e-learning)

S4187 - Agiler Kulturwandel - den Rahmen für Veränderung gestalten, Impulse setzen und Dynamik im Unternehemen erhöhen

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, Projektleiter, Mitarbeiter aus Personal- und Organisationsentwicklung und Mitarbeiter aus strategischen Abteilungen.

Objectifs

Die Teilnehmer lernen den Kulturwandel im Unternehmen wirksam und effektiv zu begleiten, die Stellschrauben für agile Veränderung zu erkennen und den Wandel mit gezielten Impulsen und Rahmenbedingungen einzuleiten.

Description

Unternehmenskultur ist dynamisch und wandelbar. Kultur entsteht und ist nicht im klassischen Sinne betriebswirtschaftlich steuerbar. Gerade für den Erfolg agiler Methoden ist es aber entscheidend, ausgewählte Rahmenbedingungen im Unternehmen gezielt zu verändern, um die Weichen Richtung gelebte Agilität zu stellen.

  • Den Boden bereiten: Grundannahmen
    • Werte und Wandel im Unternehmen ; 
    • Agilisierung: wo macht sie Sinn ?
  • Veränderung anstoßen / Veränderungsrichtung klären :
    • MindSet und Verhalten im Unternehmen ;
    • Bedeutung der Führungsrolle im agilen Kontext ;
    • Veränderung mit guter Kommunikation begleiten ;
    • Drei Zonen der Veränderung.
  • Los geht's: erste Schritte :
    • Wandel planen ;
    • Syteme zur Unterstützung des Kulturwandels ;
    • Umgang mit Widerständen ;
    • Veränderung gestalten.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S4190 DE Die Schlüssel zur Verbesserung der Führungsbeziehung 25. Juni 2021

S4190 - Die Schlüssel zur Verbesserung der Führungsbeziehung

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Banken sowie an alle Mitarbeiter, die ihr Zeitmanagment verbessern wollen.

Objectifs
Mitarbeiter erwarten von der Führungskraft stets, dass sie mit gutem Beispiel vorangeht und Leistungsstärke beweist. In schwierigen und stressigen Zeiten erwarten sie, dass sie sich ruhig und schnell für eine richtige Vorgehensweise enscheidet und eine Lösung anbietet. Sie erwarten eine Person mit Führungsqualitäten.
Erhalten Sie einen Blumenstrauß von direkten und indirekten Führungsinstrumenten, welche Ihnen im Bankenalltag gut weiterhelfen werden.
Description

  • Mitarbeiterführung mit den richtigen Führungsinstrumenten.
  • Abgleich Selbst-/Fremdbild in Verbindung mit dem DISG Persönlichkeitsprofil.
  • Kommunkation als Vorbild: verbal sowie nonverbal.
  • Ihre Führungsrolle als guter Kommunikator, Navigator, Entscheider und Motivator.
  • Stärken , Potentiale, Ziele und Ängste meiner Mitarbeiter erkennen.
  • Motivierend Feedback geben in Teammeetings und in 4-Augen-Gesprächen.
  • Führung in herausfordernden Situationen.
  • Führung von ehemaligen Kollegen.
  • Eigener Erfolgsplan zur Umsetzung in die Praxis.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S4192 DE Kommunizieren Sie täglich mit ihrem Team 24. September 2021

S4192 - Kommunizieren Sie täglich mit ihrem Team

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie alle Mitarbeiter, die ihr Zeitmanagement verbessern wollen.

Objectifs
Die Teilnehmer erhalten Werkzeuge für eine gelungene Team-Kommunikation und eine effiziente Zielreichung. Nonverbale Signale, Sprachmuster und Sinneswahrnehmung auf allen Kanälen kommen eine besondere Bedeutung zu. Es wird den Teilnehmern im Anschluss gelingen, ihre Mitarbeiter in den jeweiligen Prozessen zu begleiten und dadurch ihr Team zu positiven Veränderungen zu führen.

Mithilfe dieses Trainings können Teammitglieder ihre Talente besser erkennen und nutzen. So können Straegien für hervorragende Leistungen von Teams und Netzwerken geschaffen werden.
Description

  • Welche verschiedenen Talente und Fähigkeiten jeder einzelner Mitarbeiter mitbringt und wie er sie erfolgreich und effektiv einsetzt.
  • Welche Kommunikationsmöglichkeiten ihren Mitarbeiter dabei unterstützen können, seine vollen Potenziale zu entfalten und sich für die gemeinsamen Ziele einzusetzen.
  • Wie Sie ein positives Betriebsklima schaffen, mit dem sich ihre Zufriedenheit und die ihres Teams nachhaltig erhöht.
  • Wie ihre Mitarbeiter sich nicht als Einzelkämpfer fühlen, sondern durch Kooperation im Team Synergieeffekte schaffen.

Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
S4193 DE Verbessung der perönlichen und beruflichen Effektivität im Bankwesen 18. Oktober 2021

S4193 - Verbessung der perönlichen und beruflichen Effektivität im Bankwesen

Durée

Public cible

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie alle Mitarbeiter, die ihr Zeitmanagement verbessern wollen.

Objectifs
Zeitmangel und Leistungsdruck bestimmen in der heutigen Zeit unseren Bankenalltag und führen häufig zu unzureichenden Ergebnissen. Gerade durch steigende Belastungen, Dokumentationen, digitalen Neuerungen und gesetzlichen Vorschriften können wir ein stetig wachsendes Arbeitsvolumen verzeichnen. Deshalb bedeutet es, den Blick auf die wichtigsten Aufgaben nicht zu verlieren. Genau hier setzt unsere Effektivitäts-Technik an. Seien Sie neugierig auf bewährte und digitale Methoden.
Description

  • Stärken und Schwächen Ihres Arbeitsverhaltens in der Bank:
    • unbewusste, blinde Flecken des Selbstmanagements ;
    • Frustration in Faszination verwandeln.
  • Prioritäten richtig und sinnvoll setzen auch an hektischen Tagen:
    • digitale und analoge Zeitmanagementtechniken und die Prinzipien intuitiv anwenden können und damit besonders effektiv sein ;
    • Terminierung und Agenda-Technik mit psychologisch führender Wirkung.
  • Störfaktoren erkennen und beseitigen sowie Zeitdiebe eliminieren:
    • eigene und fremde Zeitdiebe im Tagesgeschäft definieren, erkennen und eliminieren.
  • Arbeitsleistung und Lebensqualität deutlich steigern:
    • Leistungssteigerung durch Mentaltechniken aus dem Spitzensport ;
    • Anker-Technik Obama, Mentor-Modell, Entspannungs- und Fokussierungstechniken.
  • Stress einfach reduzieren können:
    • Stress in Energie umwandeln ;
    • Einsatz des digitalen Stresspiloten mit perönlicher HRV Messung.
  • Praktische Tipps für ein effektives Tagesgeschäft in der Bank
    Rezept zur Vermeidung von Umsetzungsschwierigkeiten.

    Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
    S6320 DE Die Kunst Achtsamkeit (Mindfulness) zu lernen und zu lehren 27. April 2021 (Schnupperkurs),
    28. April 2021 (Schnupperkurs E-learning)

    S6320 - Die Kunst Achtsamkeit (Mindfulness) zu lernen und zu lehren

    Durée

    Public cible

    Objectifs

    Achtsamkeit reguliert und fördert das eigene achtsame Bewusstsein, vermindert repetitives, negatives Denken, z.B. Grübeln über die Vergangenheit und Zukunft, ermöglicht Gedanken und Gefühle mit Abstand zu betrachten und verbessert das Körperbewusstsein, was auch als metakognitives Bewusstsein bezeichnet wird. Achtsamkeit fördert zusätzlich das Selbst-Mitgefühl und ermöglicht somit wahrscheinlich als einziges wirksames Praxistraining das Erlernen der hochangepriesenen Emotionaler Intelligenz und bildet damit den Grundstein gesunder Beziehungen. Zu den wesentlichen Mechanismen der Achtsamkeit gehören:

    (1)  Aufmerksamkeit), (2) Selbst-Wahrnehmung, (3) Emotionsregulation (s.o.).

    Description

    Die Entwicklung von Achtsamkeit ist Zukunftsforschern gemäß die Metakompetenz, die im Rahmen systematischen Trainings Einzelpersonen und Organisationen vermittelt wird und heute in Gesundheitswesen, Pädagogik, Wirtschaft und in anderen Kontexten wegen wissenschaftlich belegter Wirksamkeit Einzug gehalten hat. Einige Metaanalysen sind besonders vielversprechend, wozu u.a. die Bewältigung von Stress, Depressionen, Angst, Schmerzen sowie ein besseres Kontrollverhalten bei Impulsen gehören. In den letzten Jahren haben effektive Programme für Achtsamkeit in Arbeitswelten an Popularität zugenommen, insbesondere im Hinblick auf die Reduzierung von (arbeitsbedingten) Stresssymptomen. Im internationalen Geschehen werden die Wartelisten an Interessierten immer größer, da herausfordernde und kompetitive Arbeitsbedingungen, lange Arbeitstage, frei gestaltbare Arbeitszeiten, Multitasking, unklare Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit und einer ständigen Erreichbarkeit das Risiko für Burnout und Erschöpfung in der Wirtschaft und im Leben allgemein erhöhen.

    Achtsamkeit ist vermutlich bisher das einzige praktische Training, um emotionale Intelligenz zu lernen. Es werden mit praktischen Übungen und Wissensvermittlung Körper-Geist-Beziehungen gestärkt und Einsichten in das eigene Denken, Fühlen und Handeln mit einer verständlichen Sprache vermittelt. Dieser Bewusstseinsschulung liegen drei Wirkungsmechanismen zugrunde: (1) Aufmerksamkeit (Lenkung, Aufrechterhaltung, Steuerung, Impulskontrolle); (2) Selbst-Wahrnehmung (Wahrnehmung von Veränderungen, Körperwahrnehmung, emotionaler Response, Fähigkeit zu sozialem, empathischem Verhalten), (3) Emotionsregulation (wirkt aufs emotionale Gehirn, Regulation des Sympathikus und Parasympathikus, Regulation und Adaptation auf physiologische Reaktionen gegenüber Stress).

    Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
    S7020 DE Krankheit des Arbeitnehmers 14. Juni 2021

    S7020 - Krankheit des Arbeitnehmers

    Durée

    0,5 Tag (morgens)

    Public cible

    Dieses Seminar richtet sich an alle Arbeitnehmer des Privatsektors, Personalvertreter, Angestellte der Personalabteilungen sowie Arbeitgeber.

    Objectifs
    Die Teilnehmer lernen sich mit den Rechten und Pflichten des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers im Krankheitsfall des Arbeitnehmers vertraut zu machen.
    Description

    • Gesetzliche Pflichten des Arbeitnehmers. 
    • Kündigungsschutz.
    • Lohnfortzahlung-Krankengeld.
    • Überprüfung des kranken Arbeitnehmers auf Antrag des Arbeitgebers.
    • Arztbesuch während der Arbeitszeit.
    • Krankheit und Urlaub.
    • Auswirkungen der Krankmeldung auf den Arbeitsvertrag: häufige und/oder lange Abwesenheitszeiten wegen Krankheit.

    Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
    S8043 DE Messeauftritte professionell vorbereiten und erfolgreich gestalten 16. und 30. Juni 2021

    S8043 - Messeauftritte professionell vorbereiten und erfolgreich gestalten

    Durée

    Public cible

    Dieses Seminar richtet sich an Inhaber, Junior-, Seniorverkäufer, Verkaufsleiter, Mitarbeiter, die beim Messeauftritt involviert sind.

    Objectifs
    Die Teilnehmer lernen, die geplanten, oft kostenintensiven Messeauftritte erfolgreich zu gestalten, das gesamte Team zu einem Beratungs- Verkaufsteam zu formen, Kundenansprachen leicht zu machen und erfolgreich zu verkaufen, Erträge zu generieren, sowohl bei Stammkunden als auch bei potentiellen Neukunden.
    Description

    • Planung und Vorbereitung :
      • Aufgabenbereiche definieren ;
      • Dead-lines festlegen ;
      • Checklisten erstellen.
    • PR-Arbeit :
      • im Vorfeld des Messeauftrittes ;
      • während der Messe ;
      • nach dem Messeverlauf.
    • Teamführung, Teamstärke nutzen.
    • Kommunikationsleitlinien für den Beratungs- und Verkaufsprozess :
      • die richtige Fragetechnik anwenden ;
      • vom Einwand zur Lösung ;
      • vom Vorwand zum Einwand und dann erst zur Lösung.
    • Abschlusssicherheit, Ertragssicherheit und Ertragsmaximierung.
    • Praktische Übungen, Teamübungen mit praxisbezogenen, realen Fallbeispielen.

    Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
    S8044 DE Preisverhandlungen ! Ja, aber sicher ! 6. Oktober 2021

    S8044 - Preisverhandlungen ! Ja, aber sicher !

    Durée

    Public cible

    Dieses Seminar richtet sich an Inhaber, Chefs, Juniorverkäufer, Seniorverkäufer sowie Verkaufsleiter.

    Objectifs
    Die Teilnehmer lernen wie Einkäufer gepoolt sind und wie man mit Ihnen erfolgreich verhandeln und seine Verkaufsstrategien durchsetzen kann.

    Sie lernen zudem erfolgreiche Strategien zu entwickeln damit sie in harten Preisverhandlungen stressfrei bestehen können und Preisverhandlungen ihren natürlichen Schrecken verlieren.
    Description

    • Planung und Vorbereitung :
      • einer Beratung im Innendienst ;
      • einer Beratung im Außendienst inklusive Kaltakquise.
    • Telefonarbeit sowie Termine vereinbaren. 
    • Kalkulation :
      • interne und externe Kalkulation aufbereiten ;
      • individuelle Kundenangebote erstellen.
    • Kommunikationsleitlinien für den Beratungs- und Verkaufsprozess :
      • Angebotstechniken:  mündlich und schriftlich ;
      • Einwand- und Vorwandbehandlungen ;
      • Abschlussfragen und Abschlusstechniken.
    • Abschlusssicherheit, Ertragssicherheit und Ertragsmaximierung;
    • Praktische Übungen, Teamübungen mit praxisbezogenen, realen Fallbeispielen.

    Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
    S8080 DE Videos und Foto für Social Media 29. Juni 2021 (e-learning)

    S8080 - Videos und Foto für Social Media

    Durée

    Public cible

    Dieser Fernkurs richtet sich an Redakteure und PR-Mitarbeiter, die kleinere Videoproduktionen selbst durchführen und an alle, die wissen wollen, wie man Videos mit der Handykamera dreht und schneidet.

    Objectifs

    80 Milionen neue Fotos werden allein auf Instagram hochgeladen. Täglich. Auf Youtube kommen pro Minute 400 Stunden Videomaterial hinzu. Die Crux: Die Aufmerksamkeitsspanne eines Nutzers beträgt durchschnittlich nur 3 Sekunden - werden wir nicht überzeugt, scrollen wir weiter. Für alle, die Inhalte verbreiten, stellt sich die Frage: Wie erzeuge ich mit meinen Inhalten Aufmerksamkeit? Nicht nur für die ersten drei Sekunden, sondern auch die nächsten.
    Die gute Nachricht vorweg: Das ist kein Ding der Unmöglichkeit. Worauf es schon bei der Aufnahme von Fotos und Videos ankommt und was bei der anschließenden Bearbeitung wichtig ist, lernen die Teilnehmer in diesem Seminar.

    Description

    • Wie ticken Instagram, Facebook, Youtube und Co.? Der Algorythmus einfach erklärt.
    • Was macht ein starkes Foto aus? Tipps für die Aufnahme und die anschließende Bearbeitung direkt am Smartphone.
    • Was macht ein starkes Video aus? Tipps für die Aufnahme und die anschließende Bearbeitung direkt am Smartphone.
    • Exkurs: Das Format der Zukunft. Vertikaler Content - Wie funktioniert die Bildsprache, welche Apps helfen bei der gelungenen Umsetzung?
    • Praxisteil: Analyse eigener Inhalte.

     

      Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire
      S8081 DE Filmen mit dem Smartphone 3. Mai 2021 (e-learning),
      auf Anfrage (e-learning)

      S8081 - Filmen mit dem Smartphone

      Durée

      Public cible

      Dieses Seminar richtet sich an Redakteure, die kleinere Videoproduktionen selbst durchführen und an alle, die wissen wollen, wie man Videos mit der Handykamera selbst erstellt.

      Objectifs
      Die Teilnehmer lernen die Grunglagen wie man Videos mit der Handykamera selbst erstellt und welches Zusatzzubehör sinnvoll ist.
      Description

      • Grundlagen "Filmen mit dem Smartphone" und Zusatzzubehör.
      • Welche Bilder drehe ich um mit wenig Aufwand einen fertigen Film zu haben.
      • Das perfekte Foto - mein Einstieg in die Filmwelt.
      • Das Interview - Wie gestalte ich eine Gesprächssituation?
      • Grundlagen Licht und Ton.
      • Hilfreiche Apps zum Filmen.

      Réf. Jour Horaire Prix S'inscrire

      Disponible

      Presque complet

      Complet

      Prévu au semestre suivant